*
 

Tagesablauf in der Blümchengrupp

.


            7.00 – 8.45 Uhr    Bringzeit
In diesem Zeitraum können Sie Ihr Kind in die Blümchengruppe bringen oder je nach Wohnort das Busangebot der Stadt nutzen. Nach Ihrer Verabschiedung hat das Kind Zeit anzukommen, Gruppenmitglieder zu begrüßen und erste Spielideen zu entwickeln.

.

             9.00 Uhr    Morgenkreis
Der Morgenkreis ist ein Ritual, dass den Kindern einen gemeinsamen Einstieg in den Tag ermöglicht. Wir versuchen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder wohlfühlen und Freude an der Gemeinschaft erleben. In unserem Sitzkreis begrüßen wir uns mit einem Lied, besprechen besondere Ereignisse (z.B. der erste Schnee), musizieren und führen Finger-, Kreis- oder Bewegungsspiele durch. 

.

             9.30 Uhr    Frühstück
Im Anschluss folgt das Händewaschen und unser gemeinsames Frühstück. Nach einem Tischspruch essen die Kinder ihre mitgebrachten Speisen. Zusätzlich bieten wir den Kindern täglich frisches Obst und Gemüse sowie eine Getränkeauswahl an. Einmal in der Woche findet ein Frühstückstag statt, an dem die Fachkräft mit den Kindern ein leckeres Frühstück zubereiten.

.

             10.00 – 11.15 Uhr    Freispiel, gezielte Angebote, Ausflüge
Nach dem Frühstück haben die Kinder im Freispiel die Möglichkeit, Spiele frei zu entwickeln und zu gestalten. Durch die freie Wahl der Spielmaterialien, Spielformen und Spielpartner können sie vielfältige Erfahrungen sammeln.
Außerdem laden wir die Kinder zu geplanten Angeboten wie z.B. kreatives Gestalten, Bewegungserziehung, Snoezelen oder einem Besuch im Bällebad ein. 
Je nach Wetterlage können sich die Kinder auf unserem Außengelände austoben oder einen Ausflug in den nahe gelegenen Wald, zum Sportplatz oder dem Seniorenheim genießen. 

.

            11.00 – 11.30 Uhr    Wickelzeit
Die Kinder bekommen im Verlauf des Tages je nach Bedarf oder aber in der Wickelzeit eine frische Windel.


 

              11.45 Uhr    Mittagessen
Nach dem Händewaschen wird den Kindern ein warmes Mittagessen und ein Nachtisch gereicht. Für eine positive Mundhygiene sorgt das anschließende Zähneputzen. Jedes Kind hat seine eigene Zahnbürste und wird behutsam mit der Unterstützung von Zahnputzliedern an das Zähneputzen herangeführt. 

.

              12.30 Uhr    Schlafen, Ruhephase
Die Blümchengruppe verfügt über 2 Schlafräume, die an den Gruppenraum angrenzen und mit gemütlichen Betten ausgestattet sind. Hier können die Kinder zur inneren Verarbeitung der Erlebnisse des Tages mit einer Erzieherin der Gruppe zur Ruhe kommen und schlafen. Wir orientieren uns an dem individuellen Schlafbedürfnis der Kinder. Die Kinder können jederzeit schlafen, wenn sie den Bedarf haben und müde sind. Sie können aber auch lediglich an einer Ruhephase in der Mittagszeit teilnehmen in der z.B. Bilderbuchbetrachtungen, Massagen und ruhiges Spiel angeboten wird.

.            13:45 Uhr       Abfahrt der Buskinder

Die Kinder aus Kempen, Feldrom,Veldrom und Horn haben die Möglichkeit mit einem Bus in die verschiedenen Orte gebracht zu werden. Dies Angebot wird von einer Person, die von der KiTa gestellt wird, begleitet. Finanziert wird das Busunternehmen von der Stadt Horn.

             14.00 – 16.30 Uhr    Freispiel
Nachdem die Kinder ihre Mittagsruhe beendet haben, die Windeln überprüft und bei Bedarf gewechselt wurden, können sie im Gruppenraum oder auf dem Außengelände spielen. Wir reichen den Kindern einen Nachmittagssnack und Getränke. Je nach Betreuungsbedarf können Sie Ihr Kind im Verlauf des Nachmittages abholen.


                    
            

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail