*

Raumkonzept und Außenbereiche
 

Unser Raumkonzept sieht es vor, dass in allen drei Gruppen folgende Elemente vorhanden sind: eine Hochebene, ein Kreativbereich, ein Bereich zum freien Bauen und Konstruieren mit wechselnden Materialien, eine Leseecke und einen Spielteppich mit diversen Spielen und Fahrzeugen.
Zusätzlich befindet sich in den beiden Ü3-Gruppen jeweils eine Puppenecke, die regelmäßig themenbezogen umgestaltet wird.

Weiterhin sind beide Gruppen mit einer Küchenzeile und einer Leseecke ausgestattet. Der großzügige Flurbereich wird von beiden Gruppen zum umziehen genutzt; hier befinden sich auch die beiden Waschräume.

In der U3-Gruppe befinden sich zusätzlich zu den beschriebenen Bereichen noch eine Kuschelecke, eine Kinderküche und eine Schaukel. Hier ist an der Hochebene noch eine Höhle und eine Rutsche integriert.

Zwei angrenzende Schlafräume bieten Platz zum ausruhen und träumen.
Auch in dieser Gruppe nutzen wir den Flur als Garderobe; zugleich bietet er auch genügend Platz als Fahrstrecke für Lauf-Dreiräder. 
Neben zwei Waschräumen befinden sich auch ein Wickelraum und eine Badelandschaft im U3- Bereich, welche auch von den beiden Regelgruppen genutzt wird

Neben einer eigenen kleinen Turnhalle und einem Bällebad, verfügt das Familienzentrum auch über einen Snoezelenraum und einen sogenannten Intensivraum, in dem Kleingruppenarbeiten ungestört stattfinden können. 
Im großen Mehrzweckraum findet unter anderem das Elterncafé und das Sprosscafé (Erläuterungen finden Sie im Abschnitt „Familienzentrum“) statt, sowie verschiedene andere Veranstaltungen, wie z.B. der Großelternnachmittag.
Außerdem haben wir in unserer Einrichtung einen Lagerraum für das regelmäßig wechselnde Spielzeug sowie einen Hauswirtschaftsraum und eine Küche.

Unser weitläufiges Außengelände unterteilt sich in mehrere Bereiche. So haben wir ein Spielgelände für die unter 3jährigen Kinder mit Schaukeln, einem Sandkasten, einem Spielhäuschen, einer Fläche, um mit Fahrzeugen zu fahren, einem Kletterberg mit einer Rutsche, einer Hochebene und einem Tunnel. 

Im Außengelände der über 3jährigen Kinder befinden sich Schaukeln, ein Sandkasten, eine Kletterburg und ein Kletternetz, eine Rutsche, Balancierbalken, eine Wippe, ein Wippmotorrad, diverse Versteckmöglichkeiten, ein Weidentipi, eine Strecke zum Fahren mit Fahrzeugen und ein Sandkasten mit einer Matschanlage. 
Angrenzend an diesen Bereich wurde noch ein Fußballplatz mit zwei kleinen Toren angelegt.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail